top of page

Staff erfolgreich bei RügenChallenge

Aktualisiert: 18. Dez. 2023

Ronny und Paul nehmen mit Erfolg an der 13. RügenChallenge teil. Sie folgen dem Ruf von Olaf Ludwig über 66 km. Unsere Frauen sind in der Saisonpause. So kann der Wheel Divas Staff eigene Wege fahren.

Oranke-Open-Triathlon | Wheel Divas Devils  | Frauenradsport | Berliner Radsportverein | gleiche Teilhabe | Diversität | Gleichberechtigung | Radsportteam 2023 | Radsport

Die RügenChallenge ist legendär, so legendär wie Olaf Ludwig. "Radfahren mit Prominenten" ist seit fast 30 Jahren das Motto der Gesamtveranstaltung "Tour d'Allee" auf Rügen. Vom 21. bis 22. Oktober bietet Deutschlands größte Insel den Radsport- Enthusiasten auf den herbstlich bunten Alleen Rügens viel: vom Radeln in Familie über ruhige Straßen und Wege bis hin zu längeren Strecken für den anspruchsvollen Radsportler. „Auch für diesen Herbst haben wir uns in puncto Radsportevents in Stralsund und auf Rügen viel vorgenommen. Und natürlich planen wir auch wieder das inzwischen deutschlandweit als Saisonausklang der Jedermänner bekannte ‚RügenChallenge", so Radsportlegende und Veranstalter Olaf Ludwig.

Paul Rölz | Ronny Grähn | Olaf Ludwig | RügenChallenge |  wheel Devils | Wheel Divas | Frauenradsport | Berliner Radsportverein | gleiche Teilhabe | Diversität | Gleichberechtigung | Radsportteam 2023 | Radsport
© Olaf Ludwig | RügenChallenge

Jedes Jahr lädt er prominente Sportler ein. In diesem Jahr u.a. Wolfgang Hoppe, Axel Schulz sowie André Greipel und Lutz Heßlich, Sprint-Doppelolympiasieger 1980 und 1988. Hoppe ist zweimaliger Bob-Olympiasieger, Schulz erfolgreicher Boxer, die Radsportasse Greipel und Heßlich kennt ohnehin jeder.

Unser"Renndienstwagen" steht sonst die gesamte Saison unseren Mädels zur Verfügung. Heute gehört er uns vom Betreuerstab ganz allein. Es geht früh los in Berlin , mehr als 300km sind es bis zur Ostseeküste.

Paul Rölz | Wheel Devils  |  Wheel Divas | 13. RügenChallenge | Frauenradsport | Berliner Radsportverein | gleiche Teilhabe | Diversität | Gleichberechtigung | Radsportteam 2023 | Radsport

Start in ist Sellin in der Nähe der Seebrücke. Ca. 50 Renner lassen es zunächst sehr temporeich angehen. Zunächst, denn nach gut einer Stunde ist alles verschleppt. Ich dachte, man ist auf einer Trainingsausfahrt mit einigen wenigen Antritten in den Steigungen.

Paul und ich fuhren immer im vorderen Hauptfeld. 2 km vor dem Ziel setzen sich 4 Fahrer ab. Darunter der spätere Sieger.

Ronny Grähn | Wheel Devils  |  Wheel Divas | 13. RügenChallenge | Frauenradsport | Berliner Radsportverein | gleiche Teilhabe | Diversität | Gleichberechtigung | Radsportteam 2023 | Radsport

Auch Paul setzte ab der letzten Kurve zum Sprint an. Er fliegt geradezu über das Kopfsteinpflaster. So sichert er sich und dem Verein einen hervorragenden Platz 2. Mir fällt es schwerer und komme mit Platz 16 ins Ziel.

Das Wetter war herbstlich: bewölkt und kühl mit Wind. Die Temperaturen heute Morgen liegen bei 9°C und gegen MIttag 14°C. Die Straßen sind nass, es lag einiges noch herum vom Sturmtief wie Geäst. Gut, dass der Oststurm abflaute und die Böen erträglich sind.


Der Sieg bei den Männern geht an Florian Ehm von der haberich cycling crew in 1:39:50. Paul kommt 9 Sekunden später ins Ziel.


Wir Radfahrer hoffen, dass die Strassensperrungen erträglich sind und es nicht zum angekündigten Chaos kommt.


Vielen Dank an die vielen Helfer und Unterstützer.


Hier gibts ein paar Eindrücke von MorePower Cycling aus 2021.


Am Samstag bereits startet die Tour d’ Allee. Das aber sehr gemächlich. Das Nordmagazin berichtet über etwa 200 Radfahrer aus ganz Deutschland. Darunter dann auch der Bob-Olympiasieger Wolfgang Hoppe. Ob langsam Samstag oder Sonntag schnell: Hauptsache in Bewegung und ein Ziel vor den Augen!


Vielen Dank an die Organisatoren, allen voran Olaf Ludwig. Wir sind selbst Veranstalter und können gut erahnen, was ein Aufwand, was eine Logistik dahinter steckt.

 

Ronny Grähn-Böttcher kommt in 2022 zum Wheel Divas e.V. Er ist wie Paul begeisterter Sportler und Radsportfan. Ronny´s Kernkompetenz ist die Ausbildung. Er ist zertifizierter Bike- Coach und Trainer. Aktuell unterrichtet er heute Kinder u.a. an der Obersee-Grundschule in allen Fragen des Fahrrades. Er ist festes Mitglied unseres Referats Bildung. Paul ist seit 2023 in unserem Team. Er ist Mitglied im Referat Sportinfrastruktur und lässt sich augenblicklich zum Sportlichen Leiter für das Referat Leistungssport ausbilden.

 

Marken des Wheel Divas Cycling Team und des Vereins

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page