Erfolg ist kein Glück- Rückblickt auf das erfolgreichste Jahr

Aktualisiert: 19. Okt.

Ein erfolgreiches Jahr, so das Fazit. Ein letztes Mal trifft sich sich das Wheel Divas- Team in 2022, diesmal online. Es war das erfolgreichste Jahr, und das nicht nur des 3. Platzes bei Rad-Bundesliga wegen. Auch die Internationale kids-tour oder die bike-fit Initiative bei den Kindern ist eine Punktladung. Die Unterstützerzahl wächst weiter.


Rad-Bundesliga Frauen in Karbach | Wheel Divas | Frauenradsport | Berlin | Radsportverein | gleiche Teilhabe | Diversität | Gleichberechtigung

Ein Rückblick - viel mit einem lachenenden und manchmal mit einem weinenden Auge. Der Erfolg lässt alles in anderem Licht erscheinen.

Das Jahr ist um. Wieder viel schneller als gedacht. Kaum Zeit zum Verschnaufen, kaum Zeit Zwischenziele und die tollen Momente zu genießen. Ein letztes Mal der legendäre Monatscall. Zugeschaltet war die gesamte Bundesrepublik. Ein letztes Mal Auswertung. Ein Rückblick mit Vorausblick. Überwätigend das Positive, die Resulte und das Erreichte, viel Lob und viele Gedanken, wie es noch besser ginge. Lachen.


Bestimmend die Rad-Bundesliga, die internationalen Rennen, die individuelle Entwicklung. Einige gehen neue und andere Wege. Berufliche wie private Dinge ändern sich, allzuoft muss dem geliebten Radsportzirkus Tribut gezollt werden.


Viele Fakten nennt Sina heute Abend. 9 Bundesliga- Rennen, Rundfahrten und UCI- Rennen. Bemerkenswert sind die mehr als 18.000 km allein mit dem Teambus und und und.

Und auch das Saisonergebnis werte Chefin Sina aus. Am steht ein Berliner Team auf dem Podium der Gesamtwertung. Das lassen wir sacken. Genießen.

Frauenradsport | Berlin | Auswertung Saison 2023 Wünsche und Ziel || Rad-Bundesliga | RIderman | Radsportverein | gleiche Teilhabe | Diversität | Gleichberechtigung | Radsporteam | Frauenradsporteam | | gleiche Teilhabe | Diversität | women cycling | Frauenradsporteam
Wünsche und ZIele sind erfüllt.

Anfang der Saison schrieb jeder seine Gedanken und Ziele beim Teamtreffen nieder. Viel persönliches und emotionales ist dabei. Die Mehrzahl dessen haben wir und jede/r Einzelne erreicht. Wir lachten, weinten und waren gemeinsam auch mal wütend, konnten uns gelegentich nicht leiden, gingen uns aus dem Weg und rauften uns wieder zusammen. Über allem der Teamgeist - er schweisst alles zusammen.


Kontra K mit Erfolg ist kein Glück ist unser Teamsong. Er beschreibt unser Teamgefühl mehr heute also noch vor Jahren.


Erfolg ist kein Glück

Sondern nur das Ergebnis von Blut, Schweiß und Tränen

Das Leben zahlt alles mal zurück.


Keine Zeit mehr zu warten, lass die Anderen für mich schlafen Die immer träumen von Erfolg, doch zieh durch bis er dann da ist Talent ist harte Arbeit, Perfektion dauert Jahre Wenn sie schreien ich hab es leicht, dann habt ihr leider keine Ahnung Wir kommen tief aus dem Dunklen entgegen der Erwartung Hass und Neid, Blut und Schweiß gibt dem Leben nur mehr Erfahrung Ausdauer ist der Schlüssel für den Ruhm Es gibt viel was mir fehlt, aber davon hab ich genug

Danke an alle im Team. Stellvertretend für den gesamten Staff sagen wir Danke für ein tolles Jahr, die Erlebnisse, die Gefühle.


Großartig war auch die Internationale kids-tour. Wir waren ihr Retter. Sie fand zum 28.- mal statt. Hier organisierte unser Referat Wettkampf den Spitzensport für unseren Nachwuchs. Ein Event, das haften bleibt. Der Verein ist nicht nur Team, sondern auch Veranstalter. Wir geben zurück, was wir erhalten.


Eine kleine Sensation ist unser Bildungs- und Mobilitätsprojekt. Ein Initiative für die Kinder an Grundschulen. Es startet zum Schulbeginn. Einmalig ist Ostberlin wird Radfahren nun Bestandteil des Sportunterrichts. Kinder werden für den Strassenverkehr ausgebildet und fit gemacht. Ausbildung, Personal und Material stellt der Verein mit seinen Partnern. Hier allen voran Zweirad- Center Stadler. Die Resonanz an der Obersee-Grunschule ist überwältigend. Der Bedarf ist nicht zu decken. Wir arbeiten an Lösungen für dann 500 Grundschüler. Weitere 8 Grundschulen mit ca 4.000 Grundschülern meldeten sich aus dem Bezirk Hellersdorf- Marzahn. Zwei Jahre Vorbereitung stecken in dieser Initiative. Ein zukunftsweisendes Projekt mit viel Potiential, inbesondere die Mädchen für den Radsport zu gewinnen.

Sina Päske | Wheel Divas, mit Kollegen vom Zweirad-Center Stadler und Direktorin Frau Haik Brauer | Obersee-Grunschule, bike-fit. Mobilitätsangebot Grunschule Berlin
Sina Päske | Wheel Divas, mit Kollegen vom Zweirad-Center Stadler und Direktorin Frau Haik Brauer | Obersee-Grunschule

“Wir brauchen die ganze Truppe, jeden Spieler des Teams, wenn wir erfolgreich sein wollen.”, meinte Pep Guardiola. Das stimmt. Das Team ist mehr als der einzelne Spieler, ist mehr als vorn zu sehen ist. Der Staff, die Sponsoren und Unterstützer gehören unbedingt dazu. Häufig ungesehen und unbemerkt stellen sie die notwendige Infrastruktur. Ihnen ist heute Dank zu sagen:

  • Sina Päske - Wheel Divas Vorstand | Vorsitzende und Manager

  • Dr. Herrmann Unternehmensgruppe

  • Clemens Ludwig - Wheel Divas Referat Leistungssport | Sporlicher Leiter

  • Zweirad- Center Stadler

  • Mike Krüger - Wheel Divas Referat Orga und Finanzen | Leiter

  • M4Energy e.G.

  • Polyprint

  • Christine Mähler - Wheel Divas Referat Leistungssport

  • BRIKO

  • Ralf Kühner - Wheel Divas Referat Leistungssport

  • SKS Germany

  • Simply Raw

  • ....



Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. Wir gehen in die Saison 2023.*


Beitrag wird redaktionell bearbeitet.


rad-net

Wheel Devils


*Franz Kafka

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen