Verification: b36b11b22995e914
top of page

🇩🇪 Hart. Härter. DM! Erfolgreichste Deutsche Meisterschaft Strasse und viel DNF

Aktualisiert: 26. Juni

Profis, Teams, Amateure - 40% kommen nicht an! Wheel Divas sind stolz: 4 Fahrer setzen sich durch. Beste Teamleistung! Wir sind zufrieden


Deutsche Meisterschaft Strasse- Wheel Divas behaupten sich

117 Damen starten bei der DM. Da ist alles dabei: Vom Worldtourteam bis zum Vereinsfahrer. Die DM ist das Spiegelbild deutscher Radsportlandschaft. Dortige Unterschiede- sie können nicht größer sein. 48 Damen kommen nur in das Ziel. Das sagt alles über den Kurs: 134 Kilometer und 1800 Höhenmeter. Ein schweres Rennen und die Beine sind vom Einzelzeitfahren tagszuvor noch nicht erholt.

Wer vorn mithalten will, muss Profi sein, muss Profi leben und hat sich nur darauf zu konzentrieren. Einige können das, andere dürfen das nicht. Und so kommt es dann : Nach ca 65km fahren nur die besten Profirennefahrer vorn. Und am Ende sind es mit Franziska Koch, Liane Lippert, Antonia Niedermaier, Romy Kasper (Human Powered Health), Hannah Ludwig (Cofidis), Linda Riedmann (Visma-Lease a Bike), Lea Lin Teutenberg (Ceratizit-WNT) und Leonie Laubig (Primeau Vélo-Groupe Abadie) noch acht.

Corinna LEchner, Inka Tulowitzki, Bad Dürrheim, Donaueschingen, Rad DM | Deutsche Meisterschaft Radsport | Einzelzeitfahren |  Frauen | Wheel Divas | Frauenradsport | Berliner Radsportverein | gleiche Teilhabe | Diversität | Gleichberechtigung | Radsportteam 2024 | Radsport
Führungsarbeit im Duett und im Hauptfeld 📷 Arne Mill

Der Vorsprung wird immer größer, kleiner wird das Feld hinten. Immer mehr Damen kassieren ein DNF, was hätte heißen müssen OTL. Sie können nicht mithalten, mithalten mit den Profis, die das Maß der Dinge sind. Franziska Koch vom Worldtour- Team DSM-Firmenich PostNL fährt nach 3:41:17 durchs Ziel.

Das Feld folgt und ist mit +12:21 im Ziel. Mit dabei 4 Diven mit Corinna Lechner, Inka Tulowitzki, Paula Thieme, Fenja Gerpott. Nach mehr als 100km wird 4 anderen Diven die Weiterfahrt untersagt. Sie sind 4 von 44.

Paula Tulowitzki, Tilla Geisler , Bad Dürrheim, Donaueschingen, Rad DM | Deutsche Meisterschaft Radsport | Einzelzeitfahren |  Frauen | Wheel Divas | Frauenradsport | Berliner Radsportverein | gleiche Teilhabe | Diversität | Gleichberechtigung | Radsportteam 2024 | Radsport
Diven am Anschlag. Paula und Tilla 📷 Arne Mill

Wir sind bei der DM einer der zahlenmäßig stärksten Mannschaft. 9 Damen und 5 Betreuer reisen an. Ebensoviel kann nur noch LKT stellen. Unsere Erwartungen sind im Großen erfüllt. Wir zeigen, was wir zu leisten in der Lage sind. Wir zeigen das Potential.



Franziska Koch wird neue Deutscher Meisterin der Frauen.


Nachdenken zum deutschen Frauenradsport

Gedanken machen wir uns. Häufig welche, die nicht der vorherrschenden Linie entsprechen. Die internationle Spitze gibt das Niveau vor.



Die Strecke

START IN DONAUESCHINGEN, Ziel in Bad Dürrheim

Nach dem Neutralisierten Start vor dem Rathaus in Donaueschingen fahren wir am Fürstlich Fürstenbergischen Schloß vorbei hinaus in Richtung Reitstadion und weiter in Richtung Pfohren. Bei KM 2 befindet sich der "Scharfe Start". Durch Aasen geht es flach weiter Richtung Bad Dürrheim, wo es nach der Zieleinfahrt erstmals auf den Rundkurs geht. Der Rundkurs der DM ist mit etwas mehr als 26 Kilometern Länge und drei Ansteigen auf jeden Fall selektiv, teilweise technisch und erfordert eine(n) komplette(n) Fahrer/in für entsprechende Titelambitionen. Bergqualitäten sind sicherlich zum Ende des Rennens kein Nachteil, aber auch Sprinter-/innen haben in diesem Jahr eine reale Chance auf den Titel. Letztendlich werden Taktik und die Härte, wie das Rennen gefahren wird, den Ausschlag über die Titelvergabe geben.

Deutsche Meisterschaft Frauen U23 2024 Bad Dürrheim Donauseschingen Wheel Divas Frauenradsport Berlin Radsportverein
Deutsche Meisterschaft 2024 Donaueschingen - Bad Dürrheim

Durch den Mix mit den beiden unterschiedlichen Rundkursen ist der Kurs des Straßenrennen im Vergleich zum Vorjahr etwas entschärft. Das Rennen der Elite Frauen führt "nur" dreimal hinauf nach Öfingen. Ferner ist die Durchfahrt in Aasen deutlich flüssiger als im Vorjahr. Nach der Abfahrt hinunter nach Aasen geht es direkt hinein in den Anstieg und oben angekommen direkt wieder hinunter und weiter nach Bad Dürrheim zum Ziel. Die Fanzonen in Öfingen und Aasen sind auch 2024 wieder ein Highlight, aber unter dem Strich sind die Straßenrennen mit den Erfahrungswerten 2023 sicherer.


Deutsche Meisterschaft Strasse Frauen in Bad-Dürrheim 2024- Wheel Divas Ergebnisse

19.

LECHNER Corinna

+12:21

29.

TULOWITZKI Inka

+12:21

40.

THIEME Paula

+12:21

41.

GERPOTT Fenja

+12:21

Ergebnisse Einzelzeitfahren Deutsche Meisterschaft Bad-Dürrheim 2024 alle Frauen

Ergebnisliste_Frauen_Deutsche Meisterschaft_Strassenrennen
.pdf
PDF herunterladen • 437KB




Knapp 40% der Fahrer kassieren ein DNF. Did Not Finish heisst nicht ins Ziel gekommen. Richtiger wäre die Angaben OTL, outside time limit. Denn in Folge vieler Gründe entscheiden die Kommissäre, Fahrer mit Rückstand aus dem Rennen zu nehmen. Fahrer, die durchaus das Ziel erreichen, wenn auch dann mehr als 16 Minuten auf 134 km. Bis weniger als 30 Kilometer vor den Zielstrich werden 44 Fahrer aufgefordert, das Rennen zu beenden. Das ist nicht, was sich Frau wünscht. Gewünscht hätten sich alle vier die knapp 45 Minuten auch noch fahren zu dürfen.


DNF bei KM

NITSCHMANN Clara Sophie

 

GEISLER Tilla

 

BARRE Aline

 

PAUL Stefanie



Betreuer und Ehrenamt und Frauenradsport

Die gesamte Maßnahme wird durch unsere Referate Leistungssport und Sportinfrasktur sicher gestellt. Alles ist ehrenamtlich, von Mittwoch bis Sonntag. Allein in der Vorbereitung sind mehr als 40 Stunden notiert. Darin eingeschlossen unsere Lehrlingsengangement . Zum Einen das bekannte mit Zweirad Center Stadler Berlin und etwas neues: Das Oberstufenzentrum Gastgewerbe Brillat-Savarin-Schule. Die dortige Lehrlingsküche unterstützt uns in Fragen einer profesionellen Ernährung. Danke für all das Engagement. Es hat sich gelohnt!

Tanja Hennes, Tim Gerstung, Paul Rölz | Bad Dürrheim, Donau Eschingen, Rad DM | Deutsche Meisterschaft Radsport | Einzelzeitfahren |  Frauen | Wheel Divas | Frauenradsport | Berliner Radsportverein | gleiche Teilhabe | Diversität | Gleichberechtigung | Radsportteam 2024 | Radsport
v.r.n.l: Tanja Hennes, Tim Gerstung, Paul Rölz

Mit dabei sind

  • Sina Päske - Betreuer

  • Tanja Hennes - 1. Sportlicher Leiter

  • Christine Mähler - Betreuer

  • Paul Rölz - 1. Sportlicher Leiter

  • Tim Gerstung - Mechaniker


Die Vorbereitungen liegen bei


Danke an Arne Mill für die wie immer hervorragenden Fotos.



Blog wird weiter bearbeitet

 

Marken des Wheel Divas Cycling Team und des Vereins

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page