Please reload

Aktuelle Einträge

🇩🇪 Radsport und Pfingsten: Neues Auto, - Berlin-Kladow und Rad-Bundesliga Merdingen

June 10, 2019

1/5
Please reload

Empfohlene Einträge

🇩🇪 Radsport trifft Motorsport oder Alles ohne Bremse

Frauen und Juniorinnen stiegen vom Rad auf eine 70PS starke Speedway- Maschine. Laut, schnell und ein Motor und dennoch nach wenigen Sekunden fix und fertig. Und ein Deutscher Meister der alles kann, ausser langsam.

 

 

So richtig wusste wohl keiner, was auf uns zukommt. Naja, Speedway. Kann ja nicht so schwierig sein. Ein bischen wie Bahnfahren ohne Treten. Der Gastgeber MC Post Leipzig  teilte auf seiner Internseitseite lediglich mit: Meet & Greet mit Kevin Wölbert und den Wheel Divas."Seid dabei wenn die Radsportlerinnen neues Terrain betreten". Das klang auch noch nicht gefährlich. Noch.

 

Und weit gefehlt: Diese über 70PS starke und nur 70kg leichte Maschine beschleunigt in weniger als 3s auf über 100 km/h. Zudem ist es eben kein Auto mit Sitzlehne. Alles muss sich irgendwie an der Maschine festhalten.

 

Zunächst hielt sich der mehrfache Deutsche Meister Kevin Wölbert an seinem "Ganter" fest. Am Deutschen Meister klammerten wir uns, so richtig. So richtig umschlungen. Bis zur Kurve ging es mit "moderater" Beschleunigung. In der Kurve leichtes driften und der laute Hinweis vom Meister, wir mögen uns mit in die Kurve legen.
 

#WEIBLICH #RADSPORT #BERLIN

 

Noch mehr, noch mehr in die Kurve. Der Sand war schon zu greifen nah und flog an den Schuhen vorbei. Erste Kurve vorbei. Wir fühlten uns wie Helden. Noch.

 

Kurvenausgang. Die Einzylinder- Maschine schrie auf. Das Hinterrad drückte sich in den Sand und drehte durch. Alles was jetzt nicht fest mit Ganter verbunden war, drohte von ihm abgeworfen zu werden. Gewaltige Kräfte zogen an Kevin`s Lenkrad, wir an ihm und dennoch rutschten wir zentimeterweise vom Sitz in Richtung Motorrad- Ende. Innenschenkel zusammen pressen und nicht loslassen, nicht loslassen...

 

Die Rettung nahte in Form der Kurve - glaubten wir. Mit voller Wucht steuerte der Meister die Maschine in die Kurve. Der linke Schuh schliff am Sand, das Hinterrad schlitterte mit mehr als 50 km/h über das Granit, Schiefer, Ziegel-Granulat. Aha- das war also das powersliding.

 

Impressionen als livevideo in