top of page

đŸ‡©đŸ‡Ș Tempo, Motor, Torte beim hĂ€rtesten Straßendernyrennen der Welt

Aktualisiert: 12. Juni

Samstag zu Pfingsten ist traditionell der Tag der Dernys, auch in Forst. Erstmals dabei 11 Gespanne der Frauen. Miriam und Tanja stellten sich der Herausforderung. Der Rundkurs auf Kopfsteinpflaster trĂ€gt auch den Namen die „Hölle von Forst“.

11. Derny-Cup Forst  |  PSV 1893 Forst e.V. | Forst/Lausitz | Wheel Divas | Frauenradsport | Berlin Radsportverein | gleiche Teilhabe | DiversitÀt | Gleichberechtigung | Radsportteam 2023 | Radsport

Tanja und ich (Miriam) wurden vom PSV 1893 Forst e.V. zum 11. Forster Derny-Cup nach Stadt Forst (Lausitz) eingeladen. Tanja kommt die Startnumer 1 mit Schrittmacher Volker Richter, ich die 10 mit Florian Podlesch.

Die zufahrende Runde verlief ĂŒber einen 600 Meter Kopfsteinpflasterkurs, mit vielen Kurven und vielen Zuschauern, die sich am Nachmittag zu diesem Event einfanden. Es war eine super Stimmung vor Ort, alle hatten Spaß und es gab Rennen fĂŒr die U11/U13 und Fette- Reifen- Rennen.


Gegen 15.30 Uhr fiel der erste Startschuss zum Dernycup der MĂ€nner. Anschließend waren wir Frauen an der Reihe. Tanja und ich (Miriam) gingen mit Spaß an den Start und freuten uns auf die 35 Runden.

Es war immer wieder ein Kopf an Kopf Rennen.

Ber 2. Sprintwertung konnte ich punkten, fuhr als Erste ĂŒber die Ziellinie und wurde mit einer Torte belohnt. Im weiteren Rennverlauf setzten sich die Teilnehmerinnen vom „Women - cycling - project“ durch, sodass ich mit einem recht guten 4. Platz ins Ziel kam. Tanja belegte Platz 6.


Fototermin und Eröffnung

11. Derny-Cup Forst  |  Wheel Divas | Frauenradsport | Berlin Radsportverein | gleiche Teilhabe | DiversitÀt | Gleichberechtigung | Radsportteam 2023 | Radsport
Eröffnung Hauptprogramm und Fototermin đŸ“· MIriam Piesker

Vielen Dank an dieser Stelle an den Sportlichen Leiter Forst Marcel Möbus fĂŒr die Einladung und fĂŒr das wirklich toll organisierte Event.

Wir freuen uns auf eine Einladung im nÀchsten Jahr.

 

11. Forster Derny-Cup in der Innenstadt

Veranstalter ist der PSV 1893 Forst e.V. Das Rennen wird in enger Abstimmung mit der Stadt Forst ausgerichtet. Frauen und MĂ€nner liefern sich mit Ihren Schrittmachern auf der „Hölle von Forst“ wieder packende Duelle bei einem der hĂ€rtesten Straßendernyrennen der Welt. Unter anderem gehen auch bekannte Fahrer wie Rodger Kluge und Stefan SchĂ€fer mit an den Start. Neu in diesem Jahr ist das Frauenfeld mit bis zu zwölf Gespannen. FĂŒr Kids findet zudem das „Fette-Reifen-Rennen“ statt. Diskomusik an der Strecke und kulinarische Leckerbissen und auch das zu Pfingsten obligatorische Bier umrahmen das Event. Die Rennergebnisse sind veröffentlicht.

FĂŒr jedes Gespann also Schrittmachter und Fahrerin winkte die traditionelle PflastersteintrophĂ€e. Wohl auch in Anlehnung an das Paris–Roubaix cycling race. “The hell of North”. Neu- es werden PrĂ€mien ausgefahren. Torten fĂŒr die Frauen, Bier fĂŒr die MĂ€nner. Die sĂŒĂŸen Sachen spendierte BĂ€cker Axel Langner fĂŒr die Frauen. Die MĂ€nner freuen sich ĂŒber das Zwickelbier der BRAUMANUFAKTUR Landskron in Görlitz. Zudem gibt es Honig der Imkerei GrĂ€ber aus Guben. Danke an alle UnterstĂŒtzer.


Weitere Informationen im Der MĂ€rkische Bote oder bei der Stadtverwaltung Forst (Lausitz).


Was ist ein Derny, was ist ein Schrittmacher?

Ein Derny ist ein leichtes Motorrad fĂŒr Schrittmacherdienste im Radsport. Es fĂ€hrt vor dem Radfahrer und ermöglicht hohe Geschwindigkeiten. Bei der Ausdauerdisziplin fĂ€hrt der Radrennfahrer im Windschatten seines Schrittmachers. Der Schrittmacher ist der Fahrer des Dernys.

 

Unsere Ideen, Initiativen und Projekte

Wheel Devils

Internationale kids-tour

Oderrundfahrt Womens Cycling



Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen
bottom of page