Verification: b36b11b22995e914
top of page

🇩🇪 An der Startlinie mit Profis: Deutsche Meisterschaft 2023

Aktualisiert: 28. Okt. 2023

"Die RAD DM 2023 ... wird ein absolutes Highlight der Saison 2023 für mich", so Geschke. Für uns auch. Der Riderman ist für zwei Tage Deutsche Meisterschaft. Hohe Leistungsbereitschaft, persönliche Bestwerte, keine bessere DM erlebt, mit Wermutstropfen.

Deutsche Meisterschaft 2023 Strasse Einzelzeitfahren Frauen Riderman  | Frauenradsport | Berliner Radsportverein | gleiche Teilhabe | Diversität | Gleichberechtigung | Radsportteam 2023 | Radsport

32km Einzelzeitfahren bei 250 Höhenmeter und 135 km bei 1.810 Hhm Strassenrennen. Das ist die Deutsche Meisterschaft Frauen 2023. 56 Frauen treten zum Einzelzeitfahren am Freitag an, 86Frauen sind es am Sonnabend zum Strassenrennen. Die die kommen, sind die besten, Profis, sehr erfahrene und leistungsstarke. Unser Team reist mit mit 8 Frauen, 3 Betreuern, 2 Mechanikern, 2 Fahrzeuge in das 800km entfernte Donaueschingen | Bad Dürrheim bereits am Donnerstag an.

Deutsche Meisterschaft 2023 Strasse Einzelzeitfahren Frauen Riderman  | Frauen | Wheel Divas | Frauenradsport | Berliner Radsportverein | gleiche Teilhabe | Diversität | Gleichberechtigung | Radsportteam 2023 | Radsport
Mannschaftsvorstellung 📷 Arne Mill | frontalvision

Einzelzeitfahren

Einzelzeitfahren FRAUEN U23
.pdf
PDF herunterladen • 445KB
Einzelzeitfahren FRAUEN
.pdf
PDF herunterladen • 447KB

Zeitfahren am Freitag war der Auftakt zu einem actiongeladenen Event. Zuerst gingen unsere U23-Fahrerinnen Miriam, Tanja & Alina an den Start, gefolgt von den Frauen. Kurz vor Start für die U23 musste noch ein schneller Startnummernwechsel zu den Bundesliga Startnummern durchgeführt werden, was für unnötigen zusätzlichen Stress sorgte. Die Temperaturen waren hoch, was die Bedingungen für die Athletinnen zusätzlich erschwerte. Dennoch gaben sie ihr Bestes und kämpften um jede Sekunde. Während des Zeitfahrens kam es zu einem Asthmavorfall bei Alina, die das Rennen nicht beenden konnte. Inzwischen ist sie aber wieder wohl und munter. Miri gab auf der Strecke alles und konnte so ein neuen maximalen FTP Wert erfahren, der später mit einer kleinen Prämie vom Teamchef Hanne belohnt wurde. Die Spannung hielt für Aline nach dem Rennen noch weiter an, da sie zur Dopingkontrolle gebeten wurde. Aline nahm es gelassen und zeigte sich kooperativ, denn sie wusste, dass sie nichts zu befürchten hatte.


Strassenrennen

Straßenrennen Frauen EliteU23
.pdf
PDF herunterladen • 449KB

Am Samstag stand das Straßenrennen auf dem Programm. Nach einer Neutralisierungszone ging es mit einem scharfen Start los. Von Anfang an wurde ein hohes Tempo

angeschlagen, was die Fahrerinnen vor große Herausforderungen stellte. Der Kurs war anspruchsvoll, mit steilen Abschnitten und scharfen Kurven. So verließ Inka in einer Kurve unfreiwillig ihren Sattel und landete im Busch. Stieg aber sofort wieder auf und kämpfte weiter. Nur 26 von 86 Starterinnen erreichten das Ziel, was zeigt, wie anspruchsvoll die Strecke und wie hoch die Leistung der Spitzenfahrerinnen war. Es zeigt auch, dass 11 Minuten Karenzzeit auf 85 km in einem Profifeld zu gering ist. Unter den 28 war keine Diva dabei, aber was noch nicht ist, kann in den nächsten Jahren ja noch werden!

Betreuer sagen: Jut jemacht. War ein spannendes Wochenende! Benno, Steffen, Christine, Hanne v.l.n.r. Phillipp fehlt.

Dieses Wochenende war ein absolutes Highlight für unser Team. Wir haben großartige Leistungen erbracht und uns als Einheit bewiesen. Der Teamgeist und die gegenseitige Unterstützung waren spürbar und haben uns zu Höchstleistungen angespornt. Wir sind stolz auf unsere Erfolge und werden mit voller Motivation zum Riderman Ende September zurückkehren.


Nun freuen wir uns schon auf das nächste Rennen am kommenden Wochenende in Märwill | Schweiz, wo die Meisterschaft der Straße in der U23 stattfindet. Wie immer werden wir unser Bestes geben!


Nichts ginge ohne dem Team hinter dem Team. Danke an Zweirad Center Stadler Berlin mit dem Ausbildungsteam, der Werkstatt und und und, M4Energy, Dr. Hermann Unternehmensgruppe und vielen anderen mehr.


Der Beitrag wird weiter bearbeitet.

 

Marken des Wheel Divas Cycling Team und des Vereins

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page