đŸ‡©đŸ‡Ș Machen wir das Beste daraus.

Aktualisiert: Juli 19


Morgen ist die erste leere Seite eines 365 Seiten Buches. Machen wir das Beste daraus.*

Lange ĂŒberlegt, was zu schreiben sinnvoll und lesenswert wĂ€re. Zuviel, um alles zu umschreiben und zu wenig bedeutet, dem Erreichten nicht Tribut zu zollen. Gleichwohl ohne den Blick zurĂŒck kein vorwĂ€rts.

Was bleibt ĂŒber ein ĂŒberwĂ€ltigendes Jahr zu sagen: Danke. Danke an das Team 2019 und an jede Einzelne....

.... und willkommen Team 2020 mit

Danke an das Management mit Chefin Sina PĂ€ske, Sportlichem Leiter Clemens Ludwig, Leiterin Finanzen Marina ThĂŒmmler, Chef Ausstattung und Technik Ralf KĂŒhner und den Mechanikern Benjamin Messinger und Tobias Schwarz. Sie werden alle in 2020 wieder dabei sein. Zudem wird unsere ehemlige Fahrerin Susen Frank nunmehr Bereich Orga und Finanzen unterstĂŒtzen.

Nicht erwĂ€hnt lassen wir die unterjĂ€hrig begonnene Zusammenarbeit mit dem OlympiastĂŒtzpunkt Berlin Fachbereich weiblicher Eisschnelllauf mit Trainer Uwe HĂŒttenrauch sowie die geplante mit dem weiblichen Juniorinnen- Bereich beim SĂ€chsischen Radsport Verband und Herrn Daniel MĂŒhlbach. Beides sind sehr gute AnsĂ€tze fĂŒr einen besseren weiblichen Radsport im Osten.

Nichts ginge ohne unsere Sponsoren und UnterstĂŒtzer. Allen genannten und nicht genannten - dafĂŒr ein dickes Dankeschön !

Folgende stehen fĂŒr 2020 bereits fest:

* brad Paisley

#zweiradcenterstadler #POLYPRINT #lottoberlin #zumglĂŒckberliner