đŸ‡©đŸ‡Ș 🇹🇿 đŸ‡”đŸ‡± Gracia Orlova 3. Tag - Königsetappe


Wir sind am Ende, vielleicht und geben nicht auf, jedenfalls. Nochmals 100km, nochmals 1723 Höhenmeter.

Schwere Beine. Kalt, windig und gar nicht unser Wetter. Die Stimmung ist gut, auch wenn die GesprĂ€che scheinbar immer kĂŒrzer werden. Auf Clemens und Erik ist Verlaß - wie immer. Sie sorgen sich, und das ist offensichtlich auch Schwerstarbeit. Die Etappe verhieß alles, nur keine Erholung.

Los gehts. Das Peleton schiebt sich von Lichnov Richtung Pustevny, Berg Kategory 1 und von 360 Höhenmeter auf 1010 m ĂŒber 6.3 Km mit durchschnittlich 7.4%. Alles Puls Anschlag. Die Beine brennen, das Laktat auf der Zunge und die Beine dröhnen.

Es folgten Hranice Slovensko (1st Category, 888 m, 8.5 Km at 4.2%, Km 48.9), Solan (1st Category, 799 m, 4.0 Km at 6.0%, Km 69.0), Pindula (2nd Category, 546 m, 1.9 Km at 5.4%, Km 89.3).

Bericht Sandra

Nach der anstrengenden Doppeletappe gestern, stand heute die Königsetappe mit vier Bergen auf dem Plan. Leider gab es auf den ersten Kilometern bereits einen Sturz in dem ich verwickelt war, zum GlĂŒck ist ihr nichts passiert.

Eine von den gestĂŒrzten Fahrerinnen musste leider mit dem Krankenwagen abtransportiert werden, wir wĂŒnschen ihr alles Gute.

Das Rennen wurde an dieser Stelle fĂŒr 30 Minuten unterbrochen, sodass es danach fĂŒr uns direkt in den ersten Berg ging. Dort zerfiel das Feld schnell in verschiedene Gruppen. Wir freuen uns die heutige Etappe gemeistert zu haben und blicken zuversichtlich auf morgen.

Platzierung

28. PEREKITKO KarolĂ­na . 2:50:14 h +01:30

65. JANDOVÁ Veronika . . 3:03:00 h +14:16

69. BERNHARD Bianca . .3:03:00 h +14:16

85. KLOTZ Sandra . . . . . .3:03:00 h +14:16

Morgen ist der letzte Tag. Es erwarten uns 102.76 Km und damit wĂ€ren die 375.67 Km Gracia Orlova dann Geschichte und wir ein StĂŒck hĂ€rter und erfahrener.

* Artikel wird redaktionell weiter bearbe

#zweiradcenterstadler #AOKNORDOST #Frauen #Frauenradsport #Juniorinnen #Bundesliga